Dort war in den vergangenen Wochen die Asphaltdecke der Bundesstraße neu eingebaut worden.

„Es stehen nun ur noch begleitende Arbeiten an“, sagte Matthias Forster, stellvertretender Leiter des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr in Rendsburg auf EZ -Nachfrage. Gemäß der Vertragsplanung soll der Straßenabschnitt bis Ende Juni fertiggestellt sein. Derzeit laufen die Arbeiten auf Grund des guten Wetters sehr zügig, so Forster, so dass es denkbar sei, dass die Straße etwas vorzeitiger wieder dem Verkehr übergeben werden könne. Zurzeit könne er dies aber noch nicht sagen.

Derzeit fehlt noch die Fahrbahnmarkierung und auch die Leitschutzplanken entlang der Fahrbahn müssen noch installiert werden, berichtet Forster. Schließlich müssen noch die Banketten hergerichtet werden. dis

329 | 198 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 05.06.2018

Quellenangabe und Copyright:
06.06.2018 | Dirk Steinmetz | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://zeitung.shz.de/eckernforderzeitung/1801/