Jeder Handgriff sitzt, alles ist schon tausende Male getan. Anlegen, Schlagbaum hoch, Autos und Fußgänger rauslassen, runter vom Führerstand, die neuen Passagiere einweisen, kassieren, wieder hoch in den Führerstand – und ab geht ...
... ef;&a os ctnih h,geen ebovrNem tale os eniklen ofnpK oDhc mi.t dnu lgneAn lrAlleghdsgiteo.sn etfpekr iene sietDn tzeughateu geeeangnrvn t,ha las in ,rvo tteMi nuen sbi edr reab isnd schi lseabhd Fckel rWi erukzn eu;uanhrFd&nklm eBbeitr lenta hinct setlbs FC e.brresua uhrpasaeF Nebmevor crudh nde seisDe eLetrabeinbsd na r;lneadhum&w red e,egnebg nenei esuahnes g.sewnduia ennei umz uiob;qdrW& end its meiens Heleb gwinuEsien atsg .1 eorrsdybB rwa dbaei, edr hacu Feuamh&lr; oud&eMsqnsi;bdu tjezt h

Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.
167 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 01.03.2022

Quellenangabe und Copyright:
02.03.2022 | Gero Trittmaack | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://webepaper.shz.de/titles/eckernforderzeitung/4399/publications/2939/articles/1543855/13/1
Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.