„Ich liebe den Dorfladen, hier wird man persönlich begrüßt, und es gibt alles“, erzählt Susanna Klaus aus Kosel. Vor allem jetzt in der Corona-Zeit, da ist sie heilfroh, dass sie eben nicht zu großen Geschäften f ...
... CaongfauAeor-nl iecehtbtr its tZei disn tezJt artemck&r;mleBseui ktnnoe 0025 dei ndu Dtieaegns dnu emi.nde ugt udn nusge,cOhean drefDnlao knoE&rmfelr,c;deu al&mertnuke;G uewmnl&;urd cshi shcAfelfe e.unKnd het.otabecb etao.ebnng pzarlkattM ckcahSn ni hq&lndcu;,oa hnca gsta ergn skiRoi tnkne uu&lr;ebm nud nhca mi isnd eaneltgh mi raenAd med Beedrnsso fC-otEnraefok edri ise Kuendn lma nei .re nud eKslo elsoK huac nvo tim Bzrsteei ist nde rtxae esimen haJenr. erdG qb&Dusod;a Dei zer&;ulaltmh asrp

Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.
458 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 01.02.2021

Quellenangabe und Copyright:
02.02.2021 | Dirk Steinmetz | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://zeitung.shz.de/eckernforderzeitung/2609/?gatoken=dXNlcl9pZD0wMzQ3YzcxNTFhZDI4Y2FjNDM4ZTYxZTY2MTQ2MWNiZiZ1c2VyX2lkX3R5cGU9Y3VzdG9t
Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.