Bis zu 39 Wohneinheiten können in Kosel bis 2030 noch gebaut werden. Das sieht die Landesentwicklung für den Ort nahe Eckernförde vor. Für die Mehrheit des Koseler Gemeinderates unter Vorsitz von Bürgermeister Hartmut Keinberg ...
... ntss aFnktori imt ueban shic uz elunonm&;ntk. &tn;ermgeuulEmi nnu usms nov eurwd dei m&;rulfu eluduwn;r&m shenet tinch geFrn,a nud nnad scih abnhe nkeeir bei ;l&mrfuu edi lh;emmnou&licg die 02 ntkoraiF bd(eei u;uf&mlr edri d&qbt;iouSe seuVrafk llotwe bim&suoM;lu audz ;rlfmuu& eni iwr mmleusn&s;u erd Gmidneee nnrcheiitm;olleur& ngnegtteee ni etergndiaKrn Ctahriesin uolo,&;ldqenwl uhlna&clmeF; iBserte ulmun&;erGn ien suegonndBrcnhuutene ml;uru&f neien seide unen rdaqbb;u&oe m&unrluG;ne sde gecnunh

Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.
199 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 07.04.2021

Quellenangabe und Copyright:
08.04.2021 | Dirk Steinmetz | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://webepaper.shz.de/titles/eckernforderzeitung/4399/publications/2663/articles/1330673/11/1
Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.