Bis zu 39 Wohneinheiten können in Kosel bis 2030 noch gebaut werden. Das sieht die Landesentwicklung für den Ort nahe Eckernförde vor. Für die Mehrheit des Koseler Gemeinderates unter Vorsitz von Bürgermeister Hartmut Keinberg ...
... erts lelotw Ftnaokri nud 000 wbaren ngengrus,ep incht eutege.bNaibu erd lgurmn&ime;tuEe raeiGmendte ies ein enkrie erts gra Gue;&lmun)r tiweeer oltnnnlme&;reuhiirc mHtartu u;hnFalcm&el ebi dann nei llzcgihub&;eum &mfuur;l gatnahhricle hsic arhnJe ide ahbe tu;uim&egmeErln dre nzhe ueGun&lm;rn ueeubgateNib ark.l dei ieS uz hnbcl,soeess tmekr;Wpmeeznluo&a intgzSu mp;uufelnr& ;rumlfda&u mi arwf mi orEu ge.bneerKir ostsn Gedemien rzu llwi 30 ratntbaeeg in nnu um;&ufrl ,nsei naI ctahme Sie atR ezlnien

Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.
382 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 07.04.2021

Quellenangabe und Copyright:
08.04.2021 | Dirk Steinmetz | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://webepaper.shz.de/titles/eckernforderzeitung/4399/publications/2663/articles/1330673/11/1
Premium Content - Weitere Informationen beim Anbieter.