Dabei konnte Vorsitzender Stefan Ruch zahlreiche Mitglieder im Koseler Hof begrüßen. Sein Bericht fiel recht knapp aus, da jede Sparte, beziehungsweise Gruppe des Vereins, für sich einen Bericht über das abgelaufene Jahr gab. Ruch dankte daher allen, die sich ehrenamtlich für den Verein einsetzten. Dabei hob er hervor, dass jeder Einzelne als wichtige Säule mit großem Einsatz den Verein mittrage. Zugleich wies er auf die Bedeutung des Vereins innerhalb der Gemeinde hin. Dabei stehe der Sport an erster Stelle, so Ruch. Gemeinsam Sport zu treiben und sich zu bewegen, sei gerade in der heutigen Zeit voller Stress und Hektik wichtig. „Sport ist im Verein am schönsten“, sagte er „und ein toller Ausgleich für den Alltag.“ Beispielgebend erwähnte Stefan Ruch Margot Schneider, die mit 85-Jahren die älteste aktive Teilnehmerin im TSV Kosel ist. Zudem könne der Verein die Integration von Bürgern jedweder Herkunft fördern, wobei er zugleich einen Beitrag zur Lebensqualität leistet. Auch wenn der TSV mit über 250 Mitgliedern der größte Verein in der Gemeinde sei, so sei noch Platz nach oben für mehr Mitglieder, stellte Ruch fest.

Bei den Wahlen wurde Lisa Sander als Jugendwartin von der Versammlung bestätigt. Neuer zweiter Vorsitzender ist Ingo Wilde, der auf Vorschlag des Vorsitzenden Stefan Ruch einstimmig von den Mitgliedern gewählt wurde.

Als verdiente und langjährige Mitglieder des Vereins wurde Birgit Sander für 40 Jahre geehrt. An der Ehrung im Vorjahr konnte sie nicht teilnehmen, so dass dies jetzt nachgeholt wurde. Ebenso für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden aktuell Jörg Naeve, Walther Wendt und Jochen Greve geehrt. In seinen Grußworten, betonte Ruch, dass die Jubilare stets ein Vorbild für Jung und Alt für treue und nachhaltige Vereinszugehörigkeit seien.

Fit und Fun-Sparte: Leitung Ina König, jeden Dienstag 19.30 bis 20.30 Uhr.

Fußballabteilung: Stefan Ruch ist Obmann. Einige Mannschaften sind im Spielbetrieb. Die Herrenmannschaft spielt in der laufenden Saison 2015/2016 in der Kreisklasse D Nord und belegt dort einen 4. Platz. Weitere Spieler sind willkommen.

Pilates: Geleitet von Iris Kersten. Es werden drei Kurse angeboten.

Sport- und Bewegung: Silvia Petersen bietet Gruppen für „easy Workout / Rückenfit“ und „Bodyworkout“. Außerdem die Gruppe „Fun Mix“. Angebot soll erweitert werden.

Senioren Gymnastik- und Turngruppe: Geleitet wird sie von Traute Hamann. Gruppe trifft sich donnerstags von 18 bis 19 Uhr. Teilnehmer sind Damen im Alter von 67 bis 85 Jahren.

Simone Staack-Simon bietet Gruppen für „Drums Alive“, (mittwochs 18.30 bis 19.15 Uhr) und „Step Aerobic“ (mittwochs 19.15 bis 20.15 Uhr) an.

Tischtennissparte: Harald Haackert leitet die Gruppe. Die Mannschaft spielt in der 2. Kreisklasse. Gespielt wird in Fleckeby.

dis

Infos: Der TSV Kosel Stammtisch findet immer am zweiten Montag im Monat, 19.30 Uhr, im Koseler Hof statt. Info zu den Sparten unter www.tsvkosel.de

1491 | 392 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 27.04.2016

Quellenangabe und Copyright:
26.04.2016 | Dirk Steinmetz | Eckernförder Zeitung, shz.de
http://epaper.shz.de/shz/2016/04/26/ez/11/art-0111.html