Bei dem handgefertigten Stück handelt es sich um ein Unikat. Links und rechts der Bank befinden sich handgeschnitzte Eulen, auf der Rückenlehne ist „Alte Landstraße 42“ eingebrannt, wie die Polizei berichtet. Die Bank war am Ende eines etwa zwei Kilometer langen Wirtschaftswegs abseits der Alten Landstraße nahe einer Wiese für Spaziergänger aufgestellt und am Boden verankert gewesen. Der oder die Diebe haben die Bank offenbar mit einem Fahrzeug abtransportiert. Hinweise über den Verbleib nimmt die Polizei in Rieseby unter Tel. 04355/ 510 entgegen. ez

509 | 238 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 23.05.2019

Quellenangabe und Copyright:
24.05.2019 | ez | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://zeitung.shz.de/eckernforderzeitung/2095/