Deshalb kandidiere ich: Jetzt habe ich genügend Zeit, um mich wieder um Kommunalpolitik zu kümmern. Ich denke, dass die Bürger eine unabhängige Wählergemeinschaft brauchen.

Das möchte ich erreichen: Mit den Bürgern gemeinsam unsere Gemeinde gestalten und verbessern.

Das Ehrenamt unterstützen. Für Kinder und Jugendliche gewünschte Sportarten fördern.

Wenn möglich, mehr Wohnraum für junge Familien in allen Ortsteilen bieten, dann kann auch genügend Nachwuchs für Sportvereine und Feuerwehren gefunden werden.

Die weiteren Kandidaten der FWK: Ingo Wilde, Winfried Vogt, Bernhard Wendt, Heike Wilde, Uwe Petersen, Isolde Neubert.

575 | 240 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 24.04.2018

Quellenangabe und Copyright:
25.04.2018 | ez | Eckernförder Zeitung, shz.de
https://zeitung.shz.de/eckernforderzeitung/1768/