Die Erneuerung der Straßendecke auf dem rund 1,5 Kilometer langen Teilstück der B 76 zwischen dem Gammelbyer Weg und dem Birkenseer Weg dauert länger als geplant. Grund für die Verzögerung der Bauarbeiten, die am 12. März begannen, ist der verspätete Wintereinbruch. Geplant ist nun, dass die Fahrbahn vom 14. bis 27. Mai asphaltiert wird. Bis dahin bleibt die gut drei Kilometer lange Strecke zwischen dem Gammelbyer Weg und der Kreisstraße 57 – der Straße nach Kochendorf – gesperrt. ez

426 | 196 Wolfgang Dreesen
Letzte Aktualisierung: 11.04.2018

Quellenangabe und Copyright:
12.04.2018 | ez | Eckernförder Zeitung, shz.de
http://zeitung.shz.de/eckernforderzeitung/1757/